+49 (0)7471 984993-0

Slide GOLFEN BEI FREUNDEN ... SO SCHÖN IST ES HIER

AKTUELLES

13. Mai 2024

Auftakt der Mannschaften des GC Hechingen- Hohenzollern

DGL Damen & Herren
Am 05. Mai 2024 fand das erste Ligaspiel der Deutschen Golf Liga der Damen und Herren statt. Wir waren gleich am ersten Spieltag der Austragungsort im Sinne eines Doppelspieltages.

Bei dem Turnier erzielte das Team der Männer einen bemerkenswerten Erfolg. Mit einer starken Leistung auf dem Platz gegen die Teams aus Reutlingen-Sonnenbühl, Königsfeld, Weitenburg und Golf-ER Schwaben erreichte das Team insgesamt den dritten Platz mit insgesamt 142 Schlägen über Par. Trotz der Herausforderungen und des harten Wettbewerbs haben die Spieler ihr Bestes gegeben und eine beeindruckende Leistung gezeigt. Es war ein Tag voller spannender Momente und Teamgeist, der allen in Erinnerung bleiben wird. Außerdem hat unser Julian Petri mit 79 Schlägen und somit 7 Schlägen über Par das beste Tagesergebnis erzielt. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch auch an unsere Damenmannschaft, die einen fantastischen vierten Platz erreicht hat! Trotz starker Konkurrenz (Hohenstaufen, Donau-Riss, Reutlingen-Sonnenbühl, Haghof) und sehr nah aneinander liegenden Ergebnisse habt ihr euer Bestes gegeben und seid als Team zusammengewachsen. Mit eurem Engagement und eurer Entschlossenheit sind wir uns sicher, dass noch größere Erfolge auf uns warten. Insgesamt 163 Schläge über Par brauchten unsere Damen, Annina Habfast brachte das beste Ergebnis mit 22 Schlägen über Par. Nur insgesamt 9 Schläge weniger und es hätte sogar für den zweiten Platz gereicht. Weiter so, wir sind stolz auf euch!

AK50 Herren & AK30 Herren
Am 27. April 2024 nahm der Golfclub Hechingen-Hohenzollern am Ligaspiel der BWGV-Liga AK50 Herren teil. Das Team spielte in Donau-Riss gegen starke Konkurrenz: Donau Riss, Bad Saulgau, Alpirsbach, Weitenburg und Schwaben Golf-ER. Trotz des harten Wettbewerbs zeigte Hechingen-Hohenzollern eine respektable Leistung auf dem Platz von Donau Riss. Mit insgesamt 492 Schlägen erreichte das Team den dritten Platz, was 136 Schlägen über Par entspricht. Das beste Ergebnis unserer AK50 erzielte Markus Reinke mit 15 Schlägen über Par.

Ebenfalls am 27.04.2024 spielte unsere AK30 in Konstanz gegen Bad Liebenzell, Schönbuch, Reischenhof, Konstanz und Kirchheim-Wendlingen. Mit einer Gesamtwertung von 444 Brutto- Punkten sicherte sich Hechingen-Hohenzollern einen zufriedenstellenden vierten Platz in der 2. Liga, Gruppe D. Yannik Kreißl spielte mit 8 Schlägen über Par die beste Runde unserer AK30.

8. April 2024

GolfBiodivers
Projekt

Wir freuen uns, Ihnen einen Einblick in ein aufregendes und innovatives Projekt zu geben, das unser Club in Zusammenarbeit mit Experten gestartet hat: das GolfBiodivers-Projekt.

Was ist GolfBiodivers?

GolfBiodivers ist ein Forschungs- und Aufwertungsprojekt, das sich auf die Förderung der Biodiversität auf Golfplätzen konzentriert. Unser Golfclub wurde als einer von nur 32 Golfplätzen in ganz Deutschland ausgewählt, um an diesem Projekt teilzunehmen.

Unsere Partner und Förderung:

Das GolfBiodivers-Projekt wird in Zusammenarbeit mit renommierten Universitäten durchgeführt, darunter die Universität Freiburg, die Technische Universität München, die Universität Münster und die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dieses Projekt läuft über das Bundesprogramm „leben.natur.vielfalt“ und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz gefördert.

Zur konkreten Verbesserung der Biodiversität von deutschen Golfanlagen und der obig genannten Punkte, sind im Rahmen des Projekts GolfBiodivers folgende Maßnahmen geplant:
– Landschaftsanalyse der Biodiversität von 32 Anlagen
– Einrichtung eines ‚Biodiversitätsbausatzes‘ (Flachlandmähwiesen, Blühstreifen, Säumen und Gehölze
– Untersuchung von Effekten auf Heuschrecken, Tagfalter, Wildbienen, Vögel und Fledermäuse, auch mit Beteiligung von Mitgliedern der Golfclubs
– Aufwertungsplanung für weitere 32 Anlagen
– Umweltbildung für Schulklassen und Öffentlichkeitsarbeit zu Biodiversität auf Golfanlagen
– Vernetzung mit anderen Sportanlagen, Kommunen und Verbänden
GolfBiodivers ist mehr als nur ein Projekt – es ist ein Versprechen für eine nachhaltige Zukunft unseres Golfplatzes und eine Verpflichtung zur Bewahrung der natürlichen Schönheit und Vielfalt unserer Umgebung.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und freuen uns darauf, gemeinsam an der Verwirklichung unserer Ziele zu arbeiten.

28. März 2024

Platzputzete 2024 – Viele Leute, große Erfolge!

Die Saison steht in den Startlöchern und die Mitglieder unseres Golfclubs haben sich zusammengetan, um dem Golfplatz eine Auffrischung zu verpassen. Bei strahlendem Sonnenschein am Freitag und durchwachsenem Wetter am Samstag haben wir uns mit Eimern, Rechen und Handschuhen bewaffnet, um die Anlage auf Vordermann zu bringen. Es wurde begonnen, das Gebiet um das Clubhaus und den Parkplatz aufzuräumen. Laub und Äste wurden aus den Hecken gesammelt und zu Haufen für den Abtransport aufgeschichtet. Sogar das Rosenbeet wurde von Steinen befreit, um Platz für neues Grün zu schaffen.

Entlang der Wege zur Caddiehalle und zum Abschlag 1 wurde weitergemacht. Auch hier wurde fleißig Laub gerecht und Totholz gesammelt, um den Platz ordentlich zu halten. Auf den Bahnen selbst hat man nicht haltgemacht. An Bahn 1 ist die Hecke entlang der rechten Seite von Laub befreit und das Totholz gesammelt worden. Ähnliche Aufräumarbeiten wurden auf vielen anderen Bahnen durchgeführt.

Es war eine gemeinschaftliche Anstrengung, bei der insgesamt 66 Mitglieder mit angepackt haben. Es war nicht nur eine Aufgabe, sondern auch eine Gelegenheit, Zeit mit anderen Mitgliedern zu verbringen und den Zusammenhalt in unserem Club zu stärken. Und das Beste daran war, dass wir wussten, dass wir alle dazu beigetragen haben, unseren Golfplatz noch schöner und einladender zu machen.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren fleißigen Mitgliedern!

15. März 2024

Unser neuer Kubota
Kleintraktor

Liebe Mitglieder,

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Ausrüstung zur Pflege unseres wunderschönen Golfplatzes auf ein neues Niveau heben werden. Mit Stolz präsentieren wir Ihnen unseren brandneuen Kubota Kleintraktor von der Firma „Landpower“ aus Bodelshausen, ausgestattet mit erstklassigen Anbaugeräten.

Dank der großzügigen Unterstützung des WLSB können wir Ihnen nun effizientere Arbeitsabläufe bieten, um unseren Platz in bestem Zustand zu halten. Diese Investition ermöglicht es uns, noch besser auf die Bedürfnisse unseres Golfplatzes einzugehen und gleichzeitig die Qualität unserer Dienstleistungen für Sie zu verbessern.

Wir sind begeistert und freuen uns darauf, Ihnen die Ergebnisse dieser Verbesserungen präsentieren zu können. Kommen Sie vorbei und erleben Sie selbst, wie unser Golfplatz dank dieser Neuerung noch schöner und besser gepflegt ist!

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.meteoblue.com zu laden.

Inhalt laden

Name: Berthold Binder

Funktion: Präsident