2. Spieltag des BWGV-Jugendmannschaftspokals

Am vergangenen Samstag, dem 14. April, fand der 2. Spieltag des BWGV-Jugendmannschaftspokals (JMP) statt. Zu Gast im GC Hechingen-Hohenzollern waren die Golfclubs Domäne Niederreutin, Öschberghof und der Golfclub Hammetweil.

Jugendliche im Alter von 18 Jahren und jünger spielten am zweiten Spieltag des JMP erneut auf insgesamt 13 Golfplätzen über ganz Baden-Württemberg verteilt in ihren Gruppen. Sie traten in einem 18-Loch Netto, Brutto oder einem 9-Loch Netto Wettbewerb gegeneinander an, um eine gute Platzierung zu erhalten. Nach der Gruppenphase – je nach Größe sind 4 bzw. 5 Spieltage in einer Gruppe zu absolvieren – qualifizieren sich nämlich nur die Gruppensieger sowie das punktbeste zweitplatzierte Team aus allen Gruppen für die insgesamt drei Finals.

In der Gruppe 8 spielten die Mannschaften des GC Hechingen-Hohenzollern, GC Domäne Niederreutin, GC Öschberghof und des GC Hammetweil. Der Golfclub Bad Hechingen-Hohenzollern erzielte in der 18-Loch Brutto Mannschaftswertung den 3. Platz und in der 18-Loch Netto Mannschaftswertung konnten sie sich an die Spitze in ihrer Gruppe setzten!
Das beste Tagesergebnis gelang Clara Dürr vom Golfclub Niederreutin mit 30 Brutto-Punkten.

Die Ergebnisse aller Gruppen, die am vergangenen Wochenende gespielt haben, finden Sie auf der Homepage des Baden-Württembergischen Golf Verbands unter www.bwgv.de.

In nicht allzu weiter Ferne steht bereits der 3. Spieltag des JMP an.
Dafür wünschen wir viel Spaß und Erfolg!

Für weitere Informationen:

Baden-Württembergischer Golfverband e.V.
Geschäftsstelle, Schaichhof 1, 71088 Holzgerlingen
Tel: 07157/ 535810, Fax: 07157/ 535811
E-Mail: sraega@bwgv.de, www.bwgv.de

Weitere Nachrichten

Menü