VR Talentiade im Golfclub Hechingen

Der Wettergott war uns wohlgesinnt, denn die Gewitterwolken zogen an uns vorbei!

Bei schönem Frühlingswetter fanden sich am 19.Mai 18 Kinder im Alter von 7 – 10 Jahren im Golfclub Hechingen Hohenzollern ein um an der Talentiade des BWGV teilzunehmen.

Die Talentiade ist ein Spiel auf dem Golfpatz bei dem es darum geht verschiedene Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.

Zuerst werden 6 Bahnen auf dem Golfplatz von verkürzten Kinderabschlägen gespielt. Danach wird Speedgolf gespielt. Hier muss der Ball vom Abschlag bis ins Ziel -bedeutet der Ball ist im Loch- in kürzester Zeit gespielt werden.Weitere Disziplinen sind: Laufen über Stöcke, Ballweitwurf, Ballzielwurf und Putten. Organisiert und vorbereitet wurde die Talentiade von unserer Stützpunktleiterin Franziska Sessler.

Der Golfclub Hechingen stellte 6 Teilnehmer. Der jüngste Maximilian Straub war einer von ihnen. Für das Halbfinale im Golfclub Birkenhof haben sich von den Hechinger Kindern Annina Habfast, Konstantin Händel und Vincent Händel qualifiziert. Gratulation, das ist toll!

Bei der Siegerehrung erzählte Franzi von hochmotivierten, glücklichen Kindern die viel Spaß hatten und dem Talentstützpunkt Hechingen. Sie wird in nächster Zeit talentierte Kinder in den benachbarten Golfclubs sichten.

Weitere Nachrichten

Clubnachrichten

Martinsgans

Am Dienstag, 1. November 2017 fand bei sonnigem Herbstwetter das letzte Turnier für diese Saison statt. Gespielt wurde mit „3…
Menü