Mannschaften News

Mannschaften News

BWMM Herren.jpg

Für die Mannschaft spielten:

Vincent Bühler, Johannes Dehner, Paul Friedrich Eichhorn, Barry Fogarty, Hannes Jasper Hesse, Ferdinand Kloos, Rafael-Fynn Konrad, Christian Thoma, Manuel Wenzel und Michael Wenzel

 

Liebe Mitglieder des Golfclub Hechingen-Hohenzollern e.V.,

zum Abschluss der Saison spielte die Herrenmannschaft die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften (BWMM 5.Liga) im Golfclub Schwäbisch-Hall. Bei den BWMM treten pro Liga 8 Mannschaften mit jeweils 10 Spielern an.

Am 1.Tag (Samstag, 13.10.2018) werden die Platzierungen 1 bis 8 im Zählspielmodus ausgespielt, wobei jede Mannschaft aus 4 Einzeln und 3 Klassischen-Vierern besteht. Am 2. Tag (Sonntag, 14.10.2018) wird im Lochspielmodus um den Aufstieg (Platz 1 vs. 4 und Platz 2 vs. 3) bzw. um den Abstieg (Platz 5 vs. 8 und Platz 6 vs.7) gespielt.

Nach einem enttäuschenden Zählspiel am 1. Tag landete die Herrenmannschaft mit insgesamt +93 über Par lediglich auf dem 6. Rang und musste damit am 2. Tag gegen den 7. platzierten Fürstlichen Golfclub Oberschwaben Bad Waldsee um den Abstieg spielen.

Insgesamt sieben Paarungen gingen am Sonntag an den Start, darunter vier Einzel Vincent Bühler, Barry Fogarty, Manuel und Michael Wenzel gefolgt von drei Klassischen-Vierern Ferdinand Kloos mit Christian Thoma, Rafael-Fynn Konrad mit Jasper Hesse und Johannes Dehner mit Fidi Eichhorn.

Folglich muss eine Mannschaft 4 von 7 Partien für sich entscheiden um zu gewinnen.

Nachdem Vincent Bühler mit 6 und 4, Manuel Wenzel und Michael Wenzel jeweils 5 und 4 Partien bereits am 13. Loch deutlich gewinnen konnten, wurde nur noch 1 weiterer Punkt zum Sieg benötigt.

Rafael-Fynn Konrad und Jasper Hesse gewannen anschließend den klassischen Vierer 4 und 3 und sicherten somit den Tagessieg.

Auch Johannes Dehner und Fidi Eichhorn konnte ihre Partie mit 3 und 1 für sich entscheiden und somit stand am Ende ein souveräner 5 zu 2 Sieg für die Herrenmannschaft des GC Hechingen-Hohenzollern fest. Damit verbleibt die Herrenmannschaft in der 5.Liga.


 

Leider ist aktuell nur eine Damenmannschaft des GCH nämlich die Damenmannschaft AK 50 am Start.

Nachdem man vor zwei Jahren in die 2. Liga aufsteigen konnte und im letzten Jahr auf dem 3. Platz gelandet ist waren in der Saison 2018 die Umstände sehr viel schwieriger.

Der GC Hechingen- Hohenzollern wurde einer Gruppe mit ausnahmslos weit entfernten Golfplätzen in der Rheinschiene zugeordnet.

Es war zwar reizvoll auf „neuen Plätzen“ zu spielen allerdings waren jeweils lange Anfahrten und Übernachtungen notwendig.

Für diesen Einsatz allen Spielerinnen ein herzliches Dankeschön.

Trotzdem hat die Mannschaft die 2.Liga souverän gehalten und beendet die Runde mit 38 Schlägen Vorsprung vor dem Absteiger Badenweiler auf dem 4. Platz.

Die weiteren Platzierungen: 1. GC  Tuniberg  2. GC Baden Hills 3. Drei Thermen Golfressort

Folgende Spielerinnen waren für den GCH im Einsatz:

Mannschaftskapitän: Yvonne Eisele

Sabine Borst

Traudel Schieban

Brigitte Burgbacher

Sabine Wilhelm-Stötzer

Inge Blickle

Dr. Barbara Heimann

Gerlind Rinn

Annabell Lertz

Mannschaft 2018.jpg

AK 65 Mannschaftsfoto von rechts nach links:

Heinz Händel, Klaus Koelle, Ansbert Wernet, Rudi Lertz, Jürgen Blickle, Dr.Bernhard Dirr, Bernd Rinn, Hansi Kasten, Claus Seiz, Matthias Wuppermann, Albert Dürr

Captain Albert Dürr.jpg

Captain Ak 65: Albert Dürr

 

Unsere erst seit 2016 bestehende AK 65 Mannschaft hat 2018 zum wiederholten mal ihre sportlichen Ziele erreicht

und spielt somit auch in der kommenden Saison 2019 wieder in der 2. Liga!

 

Folgende Spieler waren 2018 für den GCH im Einsatz:

Albert Dürr

Ansbert Wernet

Hansi Kasten

Heinz Händel

Klaus Kölle

Jürgen Blickle

Matthias Wuppermann

Rudi Lertz

 

Vielen Dank