News Club

Club News

Liebe Clubmitglieder,

 

mit großem Bedauern müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass unser Clubmanager Marcel Gallmayer den Golfclub Hechingen-Hohenzollern zum Ende des Jahres verlassen wird.

Herr Gallmayer wird ab Januar 2019 eine neue berufliche Herausforderung im Bereich des Golfsports annehmen.

Herr Gallmayer ist seit 10 Jahren in unserem Club beschäftigt.

Zunächst als Mitarbeiter im Sekretariat, später als unser Clubmanager.

In dieser Zeit haben wir Herrn Gallmayer als aufrichtigen und zuverlässigen Mitarbeiter schätzen gelernt, der im Umgang mit Mitgliedern und Gästen immer freundlich, zuvorkommend und umsichtig war.

Wir werden uns bemühen, bis spätestens Ende des Jahres einen adäquaten Ersatz zu finden und wünschen Herrn Gallmayer alles erdenklich Gute für seine weitere berufliche Zukunft.

Ihr Vorstand

 

b107ca54-39ee-48d4-8dad-79c54e9f5422.JPG

Das Early Morning Turnier hat bei uns schon eine sehr lange Tradition und bedeutet für die meisten Spieler, dass der Wecker 4.00 Uhr in der Früh klingelt.

36  “hartgesottene“ Frühaufsteher begannen den Tag bei Sonnenaufgang mit einem Kanonenstart Schlag 6.00 Uhr und wurden mit einem wunderschönen Sonnenaufgang, sommerlichen Temperaturen und perfekten Platzverhältnissen belohnt.

Die Ergebnisse konnten sich dann auch sehen lassen.

Das Brutto der Damen gewann Charlotte Eichhorn mit 22 Bruttopunkten gefolgt von Brigitte Burgbacher und Gerlind Rinn mit jeweils 20 Brutto.

Bei den Herren lag Yannick Kreißl vor Jasper Hesse mit jeweils 29 Punkten gefolgt von Julian Petri mit 25 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A gewann Jasper Hesse mit 41 Netto vor Gerlind Rinn mit 36 knapp gefolgt von Julian Petri mit 35 Nettopunkten.

In der Nettoklasse B teilten sich die Plätze 1-3 Frank Petri (35 Netto), Uwe Löffler (35 Netto) und Claudia Harrich (34 Netto)

Zur Besten Frühstückszeit und knappe 5 Stunden später fanden sich alle Spieler wieder auf der Clubterrasse ein und genossen ein tolles Frühstück