Freundschaftsspiel mit den GC Freudenstadt

27 Seniorengolferinnen und -Senioren machten sich am 12.07.2022 auf den
Weg zum GC Freudenstadt.
Der GC Freudenstadt war diesmal Ausrichter des jährlichen Freundschaftsturniers.
Nach dem freundlichen Empfang mit Brezeln, Kaffee und Kuchen, und der Flight Einteilung
wurde pünktlich um 11.00 Uhr mit Kanonenstart das Turnier eröffnet.

Um folgende Wertungen wurde gespielt:
– Brutto Herren
– Brutto Damen
– Nettoergebnis je Club
– Aggregat Stableford
– Wanderpokal

Der Sieger im Brutto der Männer war Ulrich Borst (GC Hechingen) mit 18 Bruttopunkten
Die Siegerin im Brutto der Damen war Sabine Borst (GC Hechingen) mit 26 Bruttopunkten

Die Nettosieger vom GC Freudenstadt:

– Walter Gauß (48 Nettopunkte)
– Adolf Meintel (39 Nettopunkte)
– Veronika Gauß (36 Nettopunkte)
Die Nettosieger vom GC Hechingen-Hohenzollern:
– Reinhold Rümke (37 Nettopunkte)
– Linus Riester (37 Nettopunkte)
– Marilyn Hempel (34 Nettopunkte

Das Aggregat Stableford ging im Brutto an das Team:
Sabine Borst (GC Hechingen) mit Dr. Dieter Hehl GC Freudenstadt)
Die Nettowertung in dieser Klasse ging an das Team:
Hermann Luppold (GC Hechingen) mit Walter Gauß (GC Freudenstadt)

Den Wanderpokal mußte das Team aus Hechingen (603 Punkte) dem Team aus Freudenstadt ( 659 Punkte) überlassen, so da der Pokal in diesem Jahr in Freudenstadt bleibt.

Mit dem Dank an die Gastgeber und einem guten Abendessen endete die Veranstaltung
in geselliger Runde mit einer gleichzeitigen Einladung zum nächsten Freundschaftstreffen nach Hechingen im nächsten Jahr.

Weitere Nachrichten

Menü