Sars CoV-2: Alle Informationen und Einschränkungen durch die Pandemie

Liebe Mitglieder, liebe Goldfreunde,

trotz sämtlicher Bemühungen unsererseits, Gespräche mit dem Ordnungsamt, dem Deutschen Golfverband und persönliche Korrespondenz mit dem Landesgolfverband BW, bleibt uns keine andere Wahl als die verlängerte Verordnung des Landes BW einzuhalten.

Es ist kaum zu glauben, dass wir 10 Monate nach dem 1. Lockdown im März 2020 heute noch die Auswirkungen von Corona täglich so real spüren. Der Unmut und die Unzufriedenheit vieler Bürger, nicht nur der Golfer, sind mehr wie verständlich. Wir können nur immer wieder betonen, dass unsere Sportart eine differenzierte Behandlung verdient hätte. Tagtäglich auf eine menschenleere Anlage zu schauen empfinden wir gemeinsam mehr als nur traurig.
Trotzdem MÜSSEN wir gemeinsam optimistisch nach vorne schauen in der Hoffnung, dass wir sehr bald den Spielbetrieb wieder aufnehmen dürfen.

Im Büro wird täglich am Turnierplan gefeilt, um 2021 eine bestmögliche Ablenkung für unsere Mitglieder zu dem täglichen Pandemie-Stress bieten zu können.

 

Bis dahin gilt für uns das Zitat aus der aktuellen Ausgabe des Golfmagazin von Bernhard Langer: „Stillstand bedeutet für mich Rückschritt“.

In Anlehnung an dieses Credo sind wir täglich vor Ort und bereiten die Spiel- und Turniersaison vor und sorgen dafür, dass die Golfplatzpflegearbeiten weiter gehen. Die aktuelle Situation lässt zu, dass unser Headgreenkeeper Marco Braun und sein Team zusätzliche Maßnahmen durchführen können.

Dazu zählen:

  • Freischneiden von mehreren Sumpfbeetmulden
  • Unerwünschte Bäume und Pflanzen werden an den Teichrändern von  Loch 9 und Loch 3 entfernt
  • Hardroughs auf dem gesamten Platz werden zurückgeschnitten, damit diese sich für die Saison regenerieren können
  • Kleinere Reparaturarbeiten werden durchgeführt, z. B. auf den Abschlägen, auch wenn die aktuelle Witterung dies erschwert
  • Grüns werden weiterhin bearbeitet und verschiedene Bodenhilfsstoffe werden zugeführt

Weitere Nachrichten

Senioren

Golfen Im Weimarer Land

Drei unvergessliche Tage auf der größten Golfanlage Mitteldeutschlands verbrachten die Senioren des Golfclubs Hechingen-Hohenzollern. In traumhafter Landschaft und bei gutem…
Menü