Senioren News

Senioren News

Nach einem langen Winter eröffnete die Senioren-Golfgemeinschaft des Golfclubs Hechingen-Hohenzollern dieser Tage die Saison 2018.

Bei guten Witterungsbedingungen fand das sogenannte Angolfen statt.

Verbunden mit einem Florida-Scramble Turnier. In geselliger Runde wurde die Eröffnung der neuen Saison gefeiert.

 

 

Senioren1.jpg

 

Senioren01

 

Senioren-Gemeinschaft beendet die Turniersaison 2017

Mit 21 Turnierwochen, 2 Freundschaftsspielen mit Freudenstadt und Ulm wurde die Turniersaison beendet.
Turnier Gesamtsieger wurde bei den Damen Gerlind Rinn (Brutto), Gusti Gneiting (Netto), bei den Herren Hermann Luppold (Brutto) und Reinhold Rümke (Netto).
Der Jahrgang 1937 mit Klaus Panne, Willy Paul, Helmut Gimbel und Waldemar Zeltwanger stiftete ein Einladungsturnier am 18. Juli 2017 welches mit großer Resonanz stattfand.
Der Jahresausflug vom 02. Juli - 05.Juli 2017 führte uns in den Kaiserwinkel wo wir im Hotel Peternhof logierten und auf der Golfanlage des GC Kössen/Reit im Winkel 3 Turniere spielten.
Die Jahres Abschlussveranstaltung fand am 17. Oktober 2017 unter den Motto „Wo es am schönsten ist“ in unserem Club Restaurant „Fairways“ mit großer Teilnahme und musikalischer Begleitung statt.

 

 

 

mutschelsieger 2017Mutscheln der Hechinger Golfer Senioren Gemeinschaft 19. Januar 2017

Es ist schon alte und gute Tradition, dass sich die Seniorengolfer und Golferinnen zum Beginn eines Jahres im Januar zum Mutscheln treffen und nicht erst zum Angolfen im April oder Mai. Bei herrlichem Winterwetter haben wir uns auf den Weg nach Meßstetten gemacht, einem Wintersportort auf 1.000 Meter Höhenlage. 
Bei etwas genauerer Vorhersage durch den Wetterdienst wäre auch die geplante Wanderung vorweg gut möglich gewesen. Golfer wissen in der Regel wo es gemütlich ist und wo es eine gute Küche gibt.. So waren wir im Meßstetter Schwane hervorragend aufgehoben. 
Nach der Einführung in die Reutlinger Mutscheltradition durch Isolde und Diethelm und der technische und organisatorische Information durch Axel, konnte das Spiel beginnen. 
Das Würfelspiel erwies sich als ausgezeichnetes Teamwork. Hatte ein Spieler mit dem Zählen Probleme, so sind die Nachbarn sofort helfend eingesprungen. 
Aus 22 Teilnehmenden wurden an 2 Würfeltischen die jeweiligen Gesamtsieger ermittelt die in diesem Jahr Isolde Lindemann + Gerhard Mayer waren (Foto).