News Club

GolfclubNewsGross

Liebe Mitglieder,

witterungsbedingt ist das Einsammeln der Bälle mit dem Auto nicht möglich.
Aus diesem Grund ist das selbständige Einsammeln der Bälle ausnahmsweise erlaubt.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 


 

GolfclubNewsGross

Liebe Mitglieder,

leider wird uns Frau Anette Kempel aus persönlichen Gründen Ende März verlassen.
Wir Bedauern ihre Entscheidung sehr.
Der Vorstand ist bemüht, bis zum Beginn der Saison einen adäquaten Ersatz zu finden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Vorstand

 


 

GolfclubNewsGross

Praktische Handlungsempfehlungen zum Winterspielbetrieb auf der Golfanlage Hechingen-Hohenzollern in der Nebensaison 2017/2018
 
1)      Der „Alte Platz“ ist vorübergehend gesperrt. Bitte benutzen Sie ausschließlich die Parkplätze am Clubhaus oder auf dem ausgewiesenen Waldparkplatz. Die wenigen Meter zu Fuß bis zum Abschlag der 7 haben noch niemandem geschadet.
2)      Bei Schnee, Eis und Dauerfrost ist das Golfspielen nicht erlaubt. Der Golfplatz wird an diesen Tagen gesperrt. Bitte beachten sie hierzu die aktuellen Hinweistafeln auf dem Golfplatz.
3)      Bei leichtem Frost und Raureif ist der Golfplatz in den Morgenstunden gesperrt. Nach dem Abtauen des Platzes ist das Golfspielen möglich.
4)      Die Clubleitung entscheidet in Absprache mit dem Greenkeeping je nach Wetterlage über die Bespielbarkeit des Platzes. Grundsätzlich möchten wir den Golfspielern das Bespielen der Sommergrüns ermöglichen. Sollten dies die Wetterbedingungen nicht zulassen, werden die Fahnen auf die Wintergrüns gesteckt, bzw. der Golfplatz gesperrt.
5)      Wir bitten Sie darum, möglichst die Golfbags über den Winter zu tragen. Sofern Sie nicht in der Lage sind, Ihr Golfbag zu tragen, bitten wir Sie darum, das Gewicht Ihrer Golftasche auf das Minimum zu reduzieren . Sie tragen damit wesentlich zur Schonung des Rasens bei!
Bei entsprechend gutem Wetter werden nach Möglichkeit Zieh- und Elektro-Trolleys zugelassen. Bei entsprechender Nässe bzw. Platzverhältnissen sind nur Tragebags erlaubt.
6)      Wir bitten alle Golfer/innen des Rasen möglichst schonend zu behandeln. Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) zurückzulegen und wieder fest antreten. Balleinschlaglöcher auf den Grüns zu vermeiden, die zu teuren Folgekosten für alle Mitglieder führen.